Aktuelles

Kommt doch zum Sommertreffen der BrettspielWelt. Am 18.08.2017 bis zum 23.08.2017 auf der Marienburg in Zell an der Mosel. Anmeldung startet am 18.06. ab 18:30.
BSW-Team am Samstag, 17. Juni 2017 12.46 Uhr CEST.

ClientMod-Kommandos

Alle Kommandos sind in zwei verschiedenen Varianten ausführbar: /mod_xx oder /mod-xx

Globale Befehle

Diese Befehle wirken sich auf den gesamten Client aus.

/mod_help
Zeigt die möglichen ClientMod-Befehle mit Erklärung an.
/mod_version
Zeigt die Version des ClientMods an.
/mod_reload
Die ClientMod.prop wird neu eingelesen. So ist bei Änderungen an der Konfiguration kein Neustart des Client notwendig.
/mod_import Dateiname
Importiert Einstellungen aus einer zusätzlichen Datei.
/mod_set Parameter Wert
Setzt den Parameter auf den angegebenen Wert. So kann können bei laufendem Client Einstellungen geändert werden. Achtung: zwischen Parameter und Wert muss sich ein Leerzeichen befinden, kein Gleichheitszeichen wie in der ClientMod.prop.
(Bsp: /mod_set colorkey_Name "name", #ff0000, #000000)
/mod_unset Parameter
Setzt den Parameter auf einen leeren Wert.
/mod_reset Parameter
Lädt die Einstellungen des Parameters aus der ClientMod.prop
/mod_show Parameter
Zeigt die aktuellen Einstellungen des Parameters an.
/mod_save Dateiname
Speichert die aktuellen Einstellungen unter "Dateiname". Vorhandene Dateien lassen sich nicht überschreiben.

Lokale Befehle

Diese Befehle wirken sich nur auf das Fenster aus, in dem sie ausgeführt wurden.

/mod_info
Zeigt Informationen über das aktuelle Fenster.
/mod_scroll on/off/switch
De/Aktiviert das Scrollen im aktuellen Fenster.
/mod_noscroll
Deaktiviert das Scrollen im aktuellen Fenster.

Debug-Befehle

/mod_showconf
Zeigt die aktuelle Konfiguration an.
/mod_showmem
Zeigt die Speicherbelegung an.
/mod_freemem
Versucht Speicher freizugeben.